Suche
Suche Menü

Es geht! Anders wirtschaften. Wie wir den „gemeinsamen Garten“ bewahren

An gravierenden Veränderungen unseres Lebensstils werden wir nicht vorbeikommen. Konkrete Lösungsansätze sind vorhanden. Allerdings müssen wir die entsprechenden Stellschrauben dann auch drehen. Eine davon ist die Stärkung nachhaltiger Landwirtschaft. Zahlreiche Beispiele zeigen: Es geht! Anders wirtschaften.

Weiterlesen

„Laudato sí & me“: Kreative Botschaften vom digitalen Workshop des Freiwilligendienstes

Sommerlicher Freitagabend. Eine Schüssel voll selbstgemachtem Popcorn in der Hand. Ich logge mich gespannt in die Videokonferenz ein, um mit den anderen MISEREOR-Freiwilligen aus aller Welt die Filmpremiere unseres Workshops anzuschauen. Drei Tage lang haben wir uns virtuell über die Frage ausgetauscht, was die Umwelt-Enzyklika Laudato Si mit unserem persönlichen Leben zu tun hat.

Weiterlesen

Nachgefragt: Wie stellst du dir einen sozial-ökologischen Wandel vor?

Wir stehen vor einer Vielzahl an drängenden sozialen und ökologischen Herausforderungen, die uns zur Verantwortung ziehen, einem Wandel mit Offenheit zu begegnen. Für den sozio-ökologischen Wandel sind wir alle gefragt! Darüber möchten wir uns während der diesjährigen MISEREOR-Jahrestagung zum Thema „Sorge für das gemeinsame Haus – Ökologie und Menschenrechte“ austauschen, Orientierung schaffen und Hoffnung verbreiten. Wir haben Fragen vorbereitet, die inspirieren und zum Austausch einladen!

Weiterlesen